Regionalliga-Aufsteiger Niendorf sucht Unterstützer (PR-Text für die Lokalpresse)

Die Fußballer der C-Jugend (Jahrgang 2002) des Niendorfer TSV haben es geschafft – ab der kommenden Saison spielen sie in der höchsten deutschen Spielklasse (dieser Altersklasse) und werden sich ab September dann im sportlichen Wettkampf mit den Teams der Nachwuchsleistungszentren der norddeutschen Bundesligavereine messen. Ob St. Pauli, HSV, Werder Bremen, Vfl Wolfsburg, Hannover 96, Eintracht Braunschweig oder Holstein Kiel – alle werden sie auf der Anlage am Sachsenweg antreten. Dass sich das Team von Trainer Mohammed Nasrallah und Co-Trainer Benny Dau sportlich keinesfalls verstecken braucht, hat es in der Vergangenheit mehrfach bewiesen. So holten die Niendorfer vier Punkte aus den letzten beiden Vergleichen gegen den vermeintlichen Platzhirsch HSV und auch St. Pauli musste sich in der vergangene Saison mit einem Unentschieden zufriedengeben. Gänzlich anders sieht es jedoch aus, wenn man die finanziellen Rahmenbedingungen betrachtet. Im Gegensatz zu den bestens ausgestatteten Nachwuchsleistungszentren der Bundesligisten sind die Jungs aus Niendorf auf die Hilfe und Unterstützung von Sponsoren angewiesen. Bereits im letzten Jahr übernahmen unsere Partner natsu foods, GLYNT swiss formular, TRIUM Insurance Broker und Planatel die Kosten für Trikots, Hosen, Trainingsanzüge, Taschen und weitere Ausrüstung. Aber 14-jährige Jungs wachsen schnell, so dass für die kommende Saison neue Outfits angeschafft werden müssen. Hinzu kommen Ausgaben für Trainingsgeräte und Fahrtkosten. Die Mannschaftsbetreuer haben einen Saison-Etat von 18.000 € ermittelt, der nun zunächst von den Eltern gestemmt werden muss. Daher sucht das Team händeringend Sponsoren, die einen Teil der Ausgaben übernehmen würden. Schließlich sollen die Nachwuchskicker ohne finanzielle Sorgen in die Saison gehen können. Die Jungs freuen sich auf die Herausforderung Regionalliga, denn sie wissen, was in dieser Mannschaft steckt, die sich zur kommenden Saison zudem noch mit fünf neuen Spielern verstärkt hat. Das sportliche Feld ist also bestellt!

Wer sich schon jetzt von der Stärke dieses Teams überzeugen möchte, findet alle Infos zur Mannschaft und Termine  auf deren Website www.kicker02.de und eine Reihe von Videos auf dem gleichlautenden YouTube-Kanal. Ab September finden dann die Heimspiele samstags am Sachsenweg statt und die Jungs würden sich über viele Zuschauer freuen. Über das Interesse von potenziellen Unterstützern freut sich insbesondere Mannschaftsbetreuer Klaus Vietzen.

UPDATE (14.7.16)

Ab sofort ist es möglich, die Mannschaft komfortabel und vor allem sicher über einen Spenden-Pool bei Leetchi.com zu unterstützen.

Am Spenden-Pool beteiligen und die Jungs unterstützen
Am Spenden-Pool beteiligen und die Jungs unterstützen