Schlagwort-Archive: Sachsenweg

Saisonauftakt: 0:0 für Niendorf!

Unser erstes Spiel in der Regionalliga bestritten wir am Sachsenweg gegen das Nachwuchsleistungszentrum vom VfL Osnabrück.

Vom Beginn an ließen unsere Jungs keinen Zweifel daran, wer hier der Platzhirsch ist und setzten die lila-weißen Gäste gehörig unter Druck. Bereits in den ersten Minuten erspielten wir uns zahlreiche Torchancen, aber leider ohne zählbaren Erfolg.

Nach der Anfangsphase kamen die Osnabrücker kurzzeitig besser ins Spiel, doch die Niendorfer blieben spielbestimmend und gefährlich. Das erste Tor lag ständig in der Luft, wollte aber nicht fallen.

Nach der Halbzeit bot sich das gleich Bild und die Osnabrücker verlegten sich vollends auf die Sicherung eines Auswärtspunktes.

Immer wieder kamen wir zu Chancen, aber auch zahlreiche Wechsel vermochten dem Ball nicht über die Torlinie zu helfen. So blieb das Siegtor bis zum Abpfiff dort, wo es schon von der ersten Minute an gelegen hatte, nämlich in der Luft 😉

Das ist einerseits schade, denn ein Sieg wäre hochverdient gewesen. Dennoch sollte die Freude über die erbrachte Leistung überwiegen, unsere Jungs haben ein Nachwuchsleistungszentrum dazu genötigt, über weite Strecken schlicht auf Zeit zu spielen und den Schlusspfiff herbeizusehnen. Sie erspielten sich zahlreiche Torchancen und am Ende fehlte das nötige Quäntchen Glück zum Torerfolg. Natürlich kann man zwei liegengelassene Punkte beklagen, aber wenn wir uns auf das Wesen des Fußballs besinnen, dann ist dies immer noch ein Spiel, es geht um den Spaß an der Bewegung, um die Freude am Zusammenspiel und um den Willen, ein Tor zu erzielen. Unser Herz gehört den tapferen, die auf den Platz gehen, um zu siegen, die mit offenem Visir kämpfen. All das haben unsere Jungs auf dem Platz gezeigt. Sie können stolz auf ihre Leistung sein, und weil das Glück mit den Tüchtigen ist, werden sie sich in den nächsten Spielen mit Toren belohnen! Ganz gewiss!

Hier die Anfangsminuten des Spiels im Video (Danke, Selim :-))